Sonntag 21.10.2018 - 16:16 Uhr

Startseite

 
Daimler-Großaktionär fordert ein Aufbrechen des Konzerns
 
Ola Källenius wird im Mai 2019 neuer Daimler-Chef. Bert Flossbach vom Vermögensverwalter Flossbach von Storch rechnet mit Vorgänger Dieter Zetsche ab.
 
 
 
Europäische Taximesse 2018

02. und 03.11.2018 Congress-Centrum Koelnmesse

Öffnungszeiten
Freitag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintritt frei, Parken kostenlos
 
www.eurotaximesse.de
 
 
BUS2BUS
 
 
Auch 2019 findet wieder die BUS2BUS in Berlin statt.

Fachmesse und Kongress rund um das Thema Bus, ÖPNV und Mobilität.

19.-21.03.2019

Jetzt informieren:

www.bus2bus.berlin
 
 
Kein Fahrplan, keine Haltestellen:
 
 

Beim Nahverkehr auf Abruf kommt der Bus dank App bis vor die Haustür.

In Duisburg und im Odenwald testen zwei Pilotprojekte das Konzept.

Das Ziel:

Mehr ÖPNV-Kunden, weniger Autos auf den Straßen. Kann das klappen?

 
 
Fernbus-Tickets werden teurer
 
Die Zeiten der absoluten Billig-Fahrten sind vorbei, Fernbus-Reisen werden besonders auf gut nachgefragten Routen schrittweise teurer. Dass es nach oben aber ein Limit gibt, dafür sorgt ein Konkurrent.
 
 
 
Audi, Porsche, Mercedes

Für wen sich das Auto-Abo lohnt

Heute ein SUV, morgen ein Cabrio:

Autobauer entdecken das Netflix-Modell und testen verschiedene Abo-Angebote.

Auch Start-ups versuchen sich in dem neuen Mobilitätsmarkt.

Die neuen Angebote lohnen sich aber nicht immer.
 
 
 
Abschleppdienste fühlen sich dem ADAC "wehrlos ausgeliefert"
 
Der ADAC dominiert in Deutschland das Pannenhilfe-Geschäft, ist dabei aber auf viele private Abschleppfirmen angewiesen.

Diese sind seit Längerem verärgert über die neuen Regeln, die der ADAC plant.

Nun legen sie sogar Beschwerde vor dem Bundeskartellamt dagegen ein. Der Vorwurf: Machtmissbrauch.
 
 
 
Deutsche Post

So krank macht der Job als Paketbote wirklich


Die Deutsche Post will ihre Zusteller nur entfristen, wenn die weniger als zehn Krankheitstage im Jahr sammeln. Diese Zahl ist unrealistisch, der Durchschnitt liegt bei 30 Tagen. So sehr belastet der Job die Gesundheit.