Funkmietwagen.org
       

Samstag 28.11.2020 - 12:05 Uhr

 
 
         
 TMB Service      

 

 
 Twitter
 
 Taxi
 
 Extern
 
 TV Live
 
 Videotext
 
 Intern
 

 
 
EU 22279/02 | BRD 6824/98

Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland (22279/02)

Weitergeleitete Nachricht von Ingo Lanzerath
Datum: Wed, 09 Aug 2017 18:24:07 +0200
Von: Ingo Lanzerath
Betreff: TMB Aktuell: In Sachen Taxi- und Mietwagen Köln
An: stadtverwaltung@stadt-koeln.de
Cc: poststelle@bmf.bund.de, bverfg@bundesverfassungsgericht.de, poststelle@bmjv.bund.de, poststelle@bmvi-bund.de-mail.de, poststelle@mbwsv.nrw.de, info@vda.de, info@taxiruf.de, zentrale@aktivfunkmietwagen.de, info@autoblitz-koeln.de, info@cab-cologne.de, info@citycab-cologne.de, colonia-city-nord@gmx.de, info@city-ruf.de, info@fm-koeln.de, info@funktaxi-muelheim.de, info@classcab.de, info@730000.de, redaktion@wdr.de, die.story@wdr.de, info@amnesty.de, info@cdu.de, Landesleitung@csu-bayern.de, info@spd.de, bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de, pressestelle@fdp-bundestag.de, redaktion@gruene.de, poststelle@generalbundesanwalt.de


Guten Abend ///

Die Kollegen werden vorab auf folgende Sachverhalte hingewiesen, die noch nicht geklärt sind:

1.

Führerschein und Personenbeförderungsschein meiner Wenigkeit und die damit verbundenen Aushändigungen und Entschädigungen ...

www.Koeln.li/WDR.6x.to/IL/TMB.html



2.

Taxi- und Mietwagenberatung (TMB) und die damit verbundenen Entschädigungen ...

www.Koeln.li/WDR.6x.to/IL/TMB.html



3.

Uber und die damit verbundenen Entschädigungen ...

www.Taxi-Mietwagen-Koeln.de/recht.php



4.

Zukunft des Kölner Taxi- und Mietwagengewerbes ...



In diesem Sinne verbleibe ich ...



Mit verfassungsgemäßen Grüßen



Ingo Lanzerath

----- Ende der weitergeleiteten Nachricht -----
 
 
Rückkehrpflicht /// "Die Profis" /// Subventionen für die TMB (Stand: 07.07.2020)
 
Bundesministerium für Verkehr (19.06.2020)
 
---------- Weitergeleitete Nachricht ---------
Von: Ingo Lanzerath <il@wdr6.eu>
Datum: 19. Juni 2020 um 01:03:38 +02:00
Betreff: Info für Andreas Scheuer (CSU): Rückkehrpflicht /// "Die Profis" /// Subventionen für die TMB
An: buergerinfo@bmvi.bund.de
Cc: internetpost@bundesregierung.de, mail@bundestag.de, bundesrat@bundesrat.de, jobcenter-koeln.ottmarpohlplatz-reso-team789@jobcenter-ge.de, zentrale@arbeitsagentur.de, olaf.mickenhagen@stadt-koeln.de, info@bmas.bund.de, poststelle@bmf.bund.de, info@bundeskartellamt.bund.de, bverfg@bundesverfassungsgericht.de, webmaster@echr.coe.int, bureau@pca-cpa.org, pio@icc-cpi.int, info@amnesty.de, info@weisser-ring.de, post@netzwerkmenschenrechte.de, poststelle@sg-koeln.nrw.de, poststelle@vg-koeln.nrw.de, poststelle@ag-koeln.nrw.de, poststelle@lg-koeln.nrw.de, presse@stk.nrw.de, poststelle@sta-koeln.nrw.de, poststelle@gsta-koeln.nrw.de, poststelle@generalbundesanwalt.de, martine.gruemmer@lvr.de, m.luetz@alexianerkoeln.de, post@lvr.de, info@baek.de, sozialdienst@eduardus.de, service@dkv.com, beratung@ergodirekt.de, manfred.lefkes@ergo.de, stadtverwaltung@stadt-koeln.de, rechtsamt@stadt-koeln.de, wahlamt@stadt-koeln.de, wohnungsamt@stadt-koeln.de, poststelle-wohngeld@stadt-koeln.de, kundenzentrum-innenstadt@stadt-koeln.de, pressestelle@bka.bund.de, webmaster@bundesnachrichtendienst.de, redaktionbweingang@bundeswehr.org, bfvinfo@verfassungsschutz.de, poststelle@bmi.bund.de, poststelle@bmj.bund.de, feedback@usembassy.de, info@russische-botschaft.de, botschaft.berlin@mfa.gov.tr, info@dprkorea-emb.de, info@seoul.diplo.de, info@bk.admin.ch, berlin@mfa.gov.mk, segreteria.berlino@esteri.it, Emb.Berlin.inf@maec.es, berlin@diplobel.fed.be, berlin.amb.sekretariat@msz.gov.pl, emb.berlin@mfa.no, info@skopje.diplo.de, pressinfo@griechische-botschaft.de, kriminalpraevention.koeln@polizei.nrw.de, poststelle@polizei-koeln.sec.nrw.de, bpolp@polizei.bund.de, Karin.Mueller@jm.nrw.de, Christina.Theissen@brk.nrw.de, klemens.jaeger@sk.hamburg.de, info@polizei-beratung.de, gdp-bund-berlin@gdponline.de, gdp-pressestelle@gdp-online.de, poststelle@bezreg-koeln.nrw.de, geschaeftsstelle.beschwerdeausschuss@stadt-koeln.de, post@bundeswahlleiter.de, landeswahlleiterin@im.nrw.de, info@cdu.de, info@cdu-regionalrat-koeln.de, Landesleitung@csu-bayern.de, info@spd.de, bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de, redaktion@gruene.de, bgst@npd.de, info@piratenpartei.de, pv@dkp-online.de, verwaltung@die-partei.de, forensic@benecke.com, event@linie7.info, Jochen.Ott@landtag.nrw.de, ob@marcel-hoevelmann.de, info@henriettereker.de, rottmann@koeln-alternativefuer.de, bgst@rep.de, berlin@volkerbeck.de, claudia.roth@wk.bundestag.de, cem.oezdemir@bundestag.de, sahra.wagenknecht@bundestag.de, gregor.gysi@bundestag.de, hannelore.kraft@landtag.nrw.de, kontakt@demosanitaeter.com, servicezeit@wdr.de, die.story@wdr.de, redaktion@tagesschau.de, redaktion@brisant.de, redaktion.monitor@wdr.de, info@zdf.de, redaktion@wdr.de, reiseportal@bahn.de, info@kvb-koeln.de, kontakt@sparkasse-koelnbonn.de, info@dsgv.de, poststelle@bafin.de, info@rothschild.com, germany@blackrock.com, poststelle@mbwsv.nrw.de, info@vda.de, kundenservice@mercedes-benz-bank.com, service@koeln.ihk.de, zentrale@aktivfunkmietwagen.de, info@autoblitz-koeln.de, info@730000.de, info@cab-cologne.de, info@citycab-cologne.de, info@city-ruf.de, info@classcab.de, info@classic-funk.de, colonia-city-nord@gmx.de, info@elegancekoeln.de, kontakt@fahrservice-scholl.de, info@fm-koeln.de, info@funktaxi-muelheim.de, tr40@gmx.net, info@taxirodenkirchen.de, info@service-cologne.com, info@starcab.de, info@porzertaxi.de, taxicitywest@yahoo.de, info@taxiruf.de, info@unkel-automobile.de, kundenbetreuung@bmw.de, customerservice@avis.de, info.koeln@cbre.com, kundenmanagement@rewe.de, service@rossmann.de, service@mcdonalds.de, impressum@vodafone.com, kabel-impressum@vodafone.com, jugendschutzbeauftragte@vodafone.com, impressum.paket@dhl.com, impressum.brief@deutschepost.de, info@dpd.com, custsvcdede@ups.com, Germany@fedex.com, service@gls-germany.com, info@hotel-monte-christo.de, info@colonia-hotel.com, info@hotel-drei-kronen.de, info@schlossbensberg.com, info@excelsior-hotel-ernst.de, cologne.regency@hyatt.com, gildenhaus-koeln@arcor.de, office@stadttreff-koeln.de, info@tanzbar-koeln.de, info@wiener-steffie.com, ede.myevent@gmail.com, luccacologne14@gmail.com, info@samedien-koeln.de, info@restaurant-omas-kueche.de, info@ech-koelsch.eu, info@hotel-engelbertz.de, info@perillicaffe.com, info@keule.de, gkseg@t-online.de, verkauf@frueh.de, kontakt@reissdorf.de, info@gaffel.de, turm@prinzen-garde.de, info@ehrengarde.de, geschaeftsstelle@treuerhusar.de, geschaeftsstelle@janvonwerth.de, geschaeftsstelle@blaue-funken.de, epost@rote-funken.de, service@fcbayern.com, service@bvb.de, service.rbleipzig@redbulls.com, info@borussia.de, service@vflwolfsburg.de, info@eintrachtfrankfurt.de, info@werder.de, info@achtzehn99.de, medien@f95.de, info@herthabsc.de, info@mainz05.de, redaktion@scfreiburg.com, post@schalke04.de, info@fcaugsburg.de, service@vfb-stuttgart.de, redaktion@hannover96.de, info@fcn.de, info@scpaderborn07.de, verein@fc-unionberlin.de, info@hsv.de, afm@fcstpauli.com, fsch@fcingolstadt.de, s.kurth@fortunakoeln.de, ralf.wessel@fortuna-koeln.de, f.thiebes@fortuna-koeln.de, borussiakalk@gmx.de, info@sauerland-team.de, info@haie.de, peter.wagner@borussiaderschlag.de, info@vfl-gummersbach.de, presse@alemannia-aachen.de, info@kungfuhamburg.de, verein@dynamo-dresden.de, info@attac.de, info@erzbistum-koeln.de, service@wdr6.eu


Hallo Andreas Scheuer ///

Ich erlaube mir als Bürger der Stadt Köln (Bundesrepublik Deutschland) Ihnen gemäß Art. 17 GG (Petitionsrecht) drei Fragen zu stellen:

1.
Finden Sie die Rückkehrpflicht gemäß § 49 PBefG nicht auch ökonomisch und ökologisch schwachsinnig ???

2.
Basierend auf welcher Rechtsgrundlage dürfen "Die Profis" die gesetzlichen Bestimmungen unterwandern, bzw. wer hat Sie befugt, solche Vorgehensweisen im Namen des deutschen Volkes zu bewilligen ???

3.
Warum setzen Sie sich nicht für die TMB ein, bzw. fördern diese gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ???



In diesem Sinne möchte ich Ihnen nahelegen, sich gemäß dem Amtseid zu verhalten, und verbleibe ...



Mit verfassungsgemäßen Grüßen


Ingo Lanzerath
 
 
Rückkehrpflicht /// "Die Profis" /// Subventionen für die TMB (Stand: 07.07.2020)
 
Bundesministerium für Verkehr (07.07.2020)
 
---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: Ingo Lanzerath <il@wdr6.eu>
Datum: 7. Juli 2020 um 02:36:43 +02:00
Betreff: Re: Info für Andreas Scheuer (CSU): Rückkehrpflicht /// "Die Profis" /// Subventionen für die TMB
An: buergerinfo@bmvi.bund.de
Cc: internetpost@bundesregierung.de, mail@bundestag.de, bundesrat@bundesrat.de, jobcenter-koeln.ottmarpohlplatz-reso-team789@jobcenter-ge.de, zentrale@arbeitsagentur.de, olaf.mickenhagen@stadt-koeln.de, info@bmas.bund.de, poststelle@bmf.bund.de, info@bundeskartellamt.bund.de, bverfg@bundesverfassungsgericht.de, webmaster@echr.coe.int, bureau@pca-cpa.org, pio@icc-cpi.int, info@amnesty.de, info@weisser-ring.de, post@netzwerk-menschenrechte.de, poststelle@sg-koeln.nrw.de, poststelle@vg-koeln.nrw.de, poststelle@ag-koeln.nrw.de, poststelle@lg-koeln.nrw.de, presse@stk.nrw.de, poststelle@sta-koeln.nrw.de, poststelle@gsta-koeln.nrw.de, poststelle@generalbundesanwalt.de, martine.gruemmer@lvr.de, m.luetz@alexianer-koeln.de, post@lvr.de, info@baek.de, sozialdienst@eduardus.de, service@dkv.com, beratung@ergodirekt.de, manfred.lefkes@ergo.de, stadtverwaltung@stadt-koeln.de, rechtsamt@stadt-koeln.de, wahlamt@stadt-koeln.de, wohnungsamt@stadt-koeln.de, poststelle-wohngeld@stadt-koeln.de, kundenzentrum-innenstadt@stadt-koeln.de, pressestelle@bka.bund.de, webmaster@bundesnachrichtendienst.de, redaktionbweingang@bundeswehr.org, bfvinfo@verfassungsschutz.de, poststelle@bmi.bund.de, poststelle@bmj.bund.de, feedback@usembassy.de, info@russische-botschaft.de, botschaft.berlin@mfa.gov.tr, info@dprkorea-emb.de, info@seoul.diplo.de, info@bk.admin.ch, berlin@mfa.gov.mk, segreteria.berlino@esteri.it, Emb.Berlin.inf@maec.es, berlin@diplobel.fed.be, berlin.amb.sekretariat@msz.gov.pl, emb.berlin@mfa.no, info@skopje.diplo.de, pressinfo@griechische-botschaft.de, kriminalpraevention.koeln@polizei.nrw.de, poststelle@polizei-koeln.sec.nrw.de, bpolp@polizei.bund.de, Karin.Mueller@jm.nrw.de, Christina.Theissen@brk.nrw.de, klemens.jaeger@sk.hamburg.de, info@polizei-beratung.de, gdp-bund-berlin@gdp-online.de, gdp-pressestelle@gdp-online.de, poststelle@bezreg-koeln.nrw.de, geschaeftsstelle.beschwerdeausschuss@stadt-koeln.de, post@bundeswahlleiter.de, landeswahlleiterin@im.nrw.de, info@cdu.de, info@cdu-regionalrat-koeln.de, Landesleitung@csu-bayern.de, info@spd.de, bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de, redaktion@gruene.de, bgst@npd.de, info@piratenpartei.de, pv@dkp-online.de, verwaltung@die-partei.de, forensic@benecke.com, event@linie7.info, Jochen.Ott@landtag.nrw.de, ob@marcel-hoevelmann.de, info@henriettereker.de, rottmann@koeln-alternativefuer.de, bgst@rep.de, berlin@volkerbeck.de, claudia.roth@wk.bundestag.de, cem.oezdemir@bundestag.de, sahra.wagenknecht@bundestag.de, gregor.gysi@bundestag.de, hannelore.kraft@landtag.nrw.de, kontakt@demosanitaeter.com, servicezeit@wdr.de, die.story@wdr.de, redaktion@tagesschau.de, redaktion@brisant.de, redaktion.monitor@wdr.de, info@zdf.de, redaktion@wdr.de, reiseportal@bahn.de, info@kvb-koeln.de, kontakt@sparkasse-koelnbonn.de, info@dsgv.de, poststelle@bafin.de, info@rothschild.com, germany@blackrock.com, poststelle@mbwsv.nrw.de, info@vda.de, kundenservice@mercedes-benz-bank.com, service@koeln.ihk.de, zentrale@aktivfunkmietwagen.de, info@autoblitz-koeln.de, info@730000.de, info@cab-cologne.de, info@citycab-cologne.de, info@city-ruf.de, info@classcab.de, info@classic-funk.de, colonia-city-nord@gmx.de, Info@elegance-koeln.de, kontakt@fahrservice-scholl.de, info@fm-koeln.de, info@funktaxi-muelheim.de, tr40@gmx.net, info@taxirodenkirchen.de, info@service-cologne.com, info@starcab.de, info@porzertaxi.de, taxicitywest@yahoo.de, info@taxiruf.de, info@unkel-automobile.de, kundenbetreuung@bmw.de, customerservice@avis.de, info.koeln@cbre.com, kundenmanagement@rewe.de, service@rossmann.de, service@mcdonalds.de, impressum@vodafone.com, kabel-impressum@vodafone.com, jugendschutzbeauftragte@vodafone.com, impressum.paket@dhl.com, impressum.brief@deutschepost.de, info@dpd.com, custsvcdede@ups.com, Germany@fedex.com, service@gls-germany.com, info@hotel-monte-christo.de, info@colonia-hotel.com, info@hotel-drei-kronen.de, info@schlossbensberg.com, info@excelsior-hotel-ernst.de, cologne.regency@hyatt.com, gildenhaus-koeln@arcor.de, office@stadttreff-koeln.de, info@tanzbar-koeln.de, info@wiener-steffie.com, ede.myevent@gmail.com, luccacologne14@gmail.com, info@samedien-koeln.de, info@restaurant-omas-kueche.de, info@ech-koelsch.eu, info@hotel-engelbertz.de, info@perillicaffe.com, info@keule.de, gkseg@t-online.de, verkauf@frueh.de, kontakt@reissdorf.de, info@gaffel.de, turm@prinzen-garde.de, info@ehrengarde.de, geschaeftsstelle@treuerhusar.de, geschaeftsstelle@janvonwerth.de, geschaeftsstelle@blaue-funken.de, epost@rote-funken.de, service@fcbayern.com, service@bvb.de, service.rbleipzig@redbulls.com, info@borussia.de, service@vfl-wolfsburg.de, info@eintrachtfrankfurt.de, info@werder.de, info@achtzehn99.de, medien@f95.de, info@herthabsc.de, info@mainz05.de, redaktion@scfreiburg.com, post@schalke04.de, info@fcaugsburg.de, service@vfb-stuttgart.de, redaktion@hannover96.de, info@fcn.de, info@scpaderborn07.de, verein@fc-union-berlin.de, info@hsv.de, afm@fcstpauli.com, fsch@fcingolstadt.de, s.kurth@fortuna-koeln.de, ralf.wessel@fortuna-koeln.de, f.thiebes@fortuna-koeln.de, borussiakalk@gmx.de, info@sauerland-team.de, info@haie.de, peter.wagner@borussia-derschlag.de, info@vfl-gummersbach.de, presse@alemannia-aachen.de, info@kungfu-hamburg.de, verein@dynamo-dresden.de, info@attac.de, info@erzbistum-koeln.de, service@wdr6.eu


Hallo Andreas Scheuer ///

Mit Bedauern habe ich zur Kenntnis genommen, dass Sie es nicht für nötig gehalten haben, verfassungsgemäß auf meine Eingabe vom 19.06.2020 einzugehen ...

Sollten Sie Ihre diesbezügliche Passivität doch noch ablegen wollen, so bitte ich dies innerhalb von 48 Stunden zu bekunden ...

In den nächsten Tagen werde ich mir erlauben, u.a. den US-Präsidenten Donald Trump über den diesbezüglichen Sachverhalt auf dem Bundesgebiet in Kenntnis zu setzen ....



Dementsprechend erlaube ich mir erneut, auf das Petitionsrecht (Art. 17 GG) und den Amtseid (Art. 56 GG /// Art. 64 GG) zu verweisen, bzw. verbleibe ...



Mit verfassungsgemäßen Grüßen



Ingo Lanzerath
 
 
Fahrdienste in Deutschland | Scheuer will Uber erlauben

Stand: 17.11.2018 13:26 Uhr

Bisher sind Fahrdienste wie Uber in Deutschland verboten. Verkehrsminister Scheuer will das bis 2021 ändern. Vor allem für ältere Menschen auf dem Land sieht er durch solche Fahrdienste ganz neue Möglichkeiten.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will Fahrdienste wie Uber auch in Deutschland zulassen. Er wolle bis spätestens 2021 die Voraussetzungen dafür schaffen, sagte der CSU-Politiker dem "Focus". Er sprach von ganz neuen Möglichkeiten gerade für ältere Bewohner auf dem Land.

Uber ist in rund 60 Ländern aktiv. In Deutschland schränken Gesetze das bislang stark ein.

Uber vermittelt über eine Smartphone-App Fahrangebote. Das US-Unternehmen ist bereits in rund 60 Ländern aktiv. Das traditionelle Taxigewerbe klagt über die starke Konkurrenz. In Deutschland untersagt bisher das Personenbeförderungsgesetz, dass Fahrer Aufträge direkt vom Passagier bekommen. Dafür brauchen sie eine Taxifahrer-Lizenz, die die Kommunen unter einer Reihe von Voraussetzungen erteilen.

"Ich bin gegen Verbote und Einschränkungen, ich bin für Anreize", sagte Scheuer. "Wir können beim Mega-Thema Mobilität ja nicht einen Anbieter ausschließen." Der Verkehrsminister erklärte aber auch, dass die Öffnung des Marktes für Fahrdienste "natürlich auch Auswirkungen auf das Taxigewerbe" habe. Auch deren Interessen müsse er berücksichtigen.
 
www.tagesschau.de/wirtschaft/scheuer-uber-103.html
 
Kommentare:

meta.tagesschau.de/id/139754/fahrdienste-scheuer-will-uber-erlauben
 
 
Koalitionsbeschluss

Weg frei für neue Fahrdienste

Stand: 05.06.2020 05:18 Uhr


Die Koalition hat eine Novelle des Personenbeförderungsgesetzes auf den Weg gebracht. Darin werden sogenannte Pooling-Angebote erlaubt. Die umstrittene Rückkehrpflicht für Fahrdienste bleibt aber bestehen.

Die Große Koalition will den Einstieg neuer Anbieter in den Taxi- und Fahrdienstmarkt erleichtern. Union und SPD einigten sich auf eine Novelle des Personenbeförderungsgesetzes, wie in Koalitionskreisen bestätigt wurde. Darin werden sogenannte Pooling-Angebote von Fahrdiensten, bei denen sich mehrere Fahrgäste ein Fahrzeug teilen, dauerhaft erlaubt. Über die Einigung hatte zuvor das Magazin "Focus" berichtet.

Anbieter wie Uber oder der Volkswagen-Ableger Moia bekommen damit Rechtssicherheit. Bislang sind viele neue Anbieter nur auf Grundlage befristeter Ausnahmeregelungen unterwegs. Auch die starren Tarife für das herkömmliche Taxigewerbe sollen fallen. Die umstrittene Rückkehrpflicht für taxiähnliche Angebote wie Uber bleibt dagegen erhalten. Sie besagt, dass die Fahrzeuge nach jeder Fahrt an den Betriebssitz zurückkehren müssen und - anders als Taxis - nicht auf der Straße auf Kunden warten dürfen.
Rückkehrpflicht bleibt trotz Scheuers Vorstoß

"Damit sorgen wir in klar definierten Grenzen für mehr Wettbewerb auf dem Mobilitätsmarkt", sagte Unionsfraktionsvize Ulrich Lange (CSU) dem "Focus". Aus Angst vor unfairer Konkurrenz hatte das Taxigewerbe eine Novelle des Gesetzes bis dato abgelehnt, weil nach den Plänen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für Anbieter wie Uber die Rückkehrpflicht abgeschafft werden sollte. Scheuer konnte sich damit aber nicht durchsetzen.

Die Verkehrspolitiker von Union und SPD wollen außerdem flexible Taxitarife ermöglichen. Es soll demnach einen "Tarifkorridor mit Höchst- und Mindestpreisen" oder "Tarif ohne Zeitfaktor" geben, heißt es. Das Bundesverkehrsministerium soll dazu einen entsprechenden "Formulierungsvorschlag" machen. Mit der Reform wollen Union und SPD auch den ländlichen Raum stärken. "Es wird einfacher, mit kleineren Fahrzeugen flexibel auf die Nachfrage zu reagieren, wo es bisher nur ein knappes Angebot mit einem Linienbus nach Fahrplan gibt", sagte Verkehrspolitiker Lange dem "Focus."

www.tagesschau.de/inland/fahrdienste-gesetz-koalition-101.html
 
 

§ 49 Personenbeförderungsgesetz

Verkehr mit Mietomnibussen und mit Mietwagen

(1) Verkehr mit Mietomnibussen ist die Beförderung von Personen mit Kraftomnibussen, die nur im ganzen zur Beförderung angemietet werden und mit denen der Unternehmer Fahrten ausführt, deren Zweck, Ziel und Ablauf der Mieter bestimmt. Die Teilnehmer müssen ein zusammengehöriger Personenkreis und über Ziel und Ablauf der Fahrt einig sein.
 

(2) Die Voraussetzungen des Absatzes 1 Satz 1 sind nicht gegeben, wenn Fahrten unter Angabe des Fahrtziels vermittelt werden. Mietomnibusse dürfen nicht durch Bereitstellen auf öffentlichen Straßen oder Plätzen angeboten werden.


(3) Die Vorschriften der §§ 21 und 22 sind nicht anzuwenden.


(4) Verkehr mit Mietwagen ist die Beförderung von Personen mit Personenkraftwagen, die nur im ganzen zur Beförderung gemietet werden und mit denen der Unternehmer Fahrten ausführt, deren Zweck, Ziel und Ablauf der Mieter bestimmt und die nicht Verkehr mit Taxen nach § 47 sind. Mit Mietwagen dürfen nur Beförderungsaufträge ausgeführt werden, die am Betriebssitz oder in der Wohnung des Unternehmers eingegangen sind. Nach Ausführung des Beförderungsauftrags hat der Mietwagen unverzüglich zum Betriebssitz zurückzukehren, es sei denn, er hat vor der Fahrt von seinem Betriebssitz oder der Wohnung oder während der Fahrt fernmündlich einen neuen Beförderungsauftrages erhalten. Der Eingang des Beförderungsauftrages am Betriebssitz oder in der Wohnung hat der Mietwagenunternehmer buchmäßig zu erfassen und die Aufzeichnung ein Jahr aufzubewahren. Annahme, Vermittlung und Ausführung von Beförderungsaufträgen, das Bereithalten des Mietwagens sowie Werbung für Mietwagenverkehr dürfen weder allein noch in ihrer Verbindung geeignet sein, zur Verwechslung mit dem Taxenverkehr zu führen. Den Taxen vorbehaltene Zeichen und Merkmale dürfen für Mietwagen nicht verwendet werden.
Die §§ 21 und 22 sind nicht anzuwenden.

Quelle:

www.gesetze-im-internet.de

 
www.Funkmietwagen.info/Info
 
 





 

 
         
 

© 2020 Bundesrepublik Deutschland | Alle Rechte vorbehalten ...